Imkerei

Über das Imkern

IMG_9268

Lammun Lumo produziert hochwertigen Biohonig und andere Bienenprodukte. Wir fördern durch unser Tun eine ökologische Lebensweise und den Naturschutz. Unsere Bienen sammeln den Nektar von vielen verschiedenen Wald- und Wiesenblumen, die Hauptracht beruht aber auf der wilden Himbeere und dem Weidenröschen. Auf unseren Feldern grasen im Sommer Mutterkühe und sind damit auch Landschaftsgestalter. Sie tragen damit zum Landschaftsschutz bei und verhindern die Verwaldung der Felder und Wiesen. Die Feldflächen werden bei uns überhaupt nicht künstlich gedüngt.

Über die Bienen

Unsere Bienen gehören zur italienischen Rasse Apis mellifera ligustica. Sie ist eine hervorragende Honigproduzentin und derzeit die beliebteste Bienenrasse in Finnland.IMG_4148

Die Bienen leben je nach Jahreszeit in einem Volk von bis zu zigtausend Individuen. Die Zahl kann von 10.000-80.000 variieren. Zu jedem Bienenvolk gehört eine Königin, die von Imkern auch Weisel genannt wird. Aus ihren unbefruchteten Eiern wachsen die männlichen Drohnen, die für die Fortpflanzung junger Königinnen gebraucht werden. Die meisten Bienen im Stock sind jedoch die weiblichen Arbeiterinnen, die aus befruchteten Eiern der Königin entstehen und die sich selbst nicht fortpflanzen. Sie erledigen alle Arbeiten innerhalb und ausserhalb des Bienenstock, wie z.B. Nektar, Wasser und Pollen sammeln, putzen der Waben und aufziehen der Larven. Beim Aussendienst leisten die Bienen gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen und erhöhen somit Ernteerträge.

Je nach Blickwinkel ist die Bestäubung Haupt- oder Nebenprodukt der Bienen. Lammun Lumo bieten mit Hilfe der Bienen auch einen Bestäubungsservice für die Biolandwirtschaft der Umgebung an.

Kontrollgang

Leider ist der Eintrag nur auf Finnisch verfügbar.

...Read More »

Bienen im Winter

Leider ist der Eintrag nur auf Finnisch verfügbar.

...Read More »